3-Grabstein

Foto des Steines

Der Grabstein erinnert an das kurze Leben der Johanna Henriette Eleonore Stechert (1840-1862). Die Ehefrau eines Lehrers, Mitglied der St. Johannis-Gemeinde, starb im Alter von 22 Jahren an der Lungenschwindsucht.
Der Stein gehört zu einer Gruppe von 9 Grabmonumenten, die zweckentfremdet in der Oebisfelder Straße als Gehwegplatten verwendet worden waren.

Objektnummer: 19

Ursprünglich vom Nordfriedhof,
diente in Oebisfelder Str. nach 1945 als Gehwegplatte, Die Verstorbene wurde 22 Jahre alt, 1862