26-Löwe mit Wappen

Foto des Steines

Die Skulptur des Löwen als Wappenhalter schuf der Bildhauer Ernst Habs in den Jahren 1880-82 für die Balustrade der Langen Brücke (seit 1951 Anna-Ebert-Brücke). Auf dem Wappenschild hält er Magdeburgs Stadtwappen. Die Brücke verbindet den Werder als Landzunge zwischen Zoll- und Alter Elbe und Magdeburgs Stadtteil Brückfeld (früher Friedrichstadt). Der Löwe symbolisiert hier Bedeutung, Macht und Stärke der alten Stadt Magdeburg. Brücken hatten in Magdeburg, sowohl für ihre Wehrhaftigkeit, als auch für die Stadt als Handelszentrum, immer eine besondere Bedeutung. So schuf Magdeburgs berühmter Bürgermeister, Diplomat, Baumeister und Erfinder Otto von Guericke 1666, im Jahr der brandenburgischen Besatzung Magdeburgs, einen großartigen Brückenbau an eben dieser Stelle. Dessen eichene Pfostenstümpfe, die in Metallschuhen ins Erdreich gebracht wurden, sind bei Flachwasser heute noch zu sehen.

Objektnummer: 107

Anna-Ebert-Brücke (Lange Brücke), Wappenhalter-Löwe als Symbol für Macht und Stärke, Sandstein, 19. Jh.