4 Einrichtungstipps für ein schönes Mädchen Kinderzimmer

Du willst deiner Tochter einen gemütlichen Rückzugsort erschaffen, der zugleich auch noch wunderschön aussieht? Das ist nicht immer so einfach, denn viele kindgerechte Einrichtungsgegenstände sehen sehr bunt aus und können dadurch dein sonst so einheitliches Einrichtungskonzept durcheinanderbringen. Die folgenden 4 Tipps sollen dir helfen das Zimmer deiner Tochter in ein Kinderparadies zu verwandeln, das sie lieben wird.

1. Beziehe deine Tochter mit ein

Auch wenn du den Einrichtungsprozess als Erwachsener in der Hand hast, soll sich am Ende deine Tochter in ihrem gemütlichen Kinderzimmer wohlfühlen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass du sie von Anfang an in die Gestaltung mit einbeziehst. Wenn sie noch zu klein ist, um direkt zu entscheiden, dann hat sie vielleicht trotzdem bereits ein Lieblingstier oder eine Lieblingsfarbe, die du auf jeden Fall in die Einrichtung mit einfließen lassen kannst.

2. Wähle eine Hauptfarbe aus

Damit die Kinderzimmereinrichtung einheitlich wirkt, kannst du zu Beginn eine Farbe auswählen, die sich im Gesamtkonzept überall wiederfinden soll. Das lässt sich vor allem durch Kissen, Decken, Teppiche, Gardinen oder Bettwäsche in der jeweiligen Farbe optimal umsetzen.

3. Denke an die Sicherheit deiner Tochter

Einer der wichtigsten Faktoren, den du bei der Wahl der Kinderzimmer Einrichtung deiner Tochter bedenken solltest, ist natürlich die Sicherheit. Es lohnt sich auf jeden Fall die Angaben der Hersteller genau unter die Lupe zu nehmen, wenn du keine bösen Überraschungen erleben möchtest. Wähle am besten natürliche Materialien wie Holz oder Kork und achte darauf, dass die ausgewählten Möbel nicht scharfkantig sind.

Sichere Regale und viele weitere Tipps für die Einrichtung von Kinderzimmern findest du übrigens bei Tylko: https://journal.tylko.com/de/5-grunde-dafur-ein-tylko-regal-ins-kinderzimmer-zu-stellen/

4. Wähle schöne Beleuchtung für eine warme Atmosphäre

Gerade abends vorm Schlafen gehen, soll sich deine Tochter in ihrem Zimmer wohl und sicher fühlen. Mit der richtigen Beleuchtung kannst du in ihrem Kinderzimmer eine warme Wohlfühlatmosphäre erschaffen, in der sie schnell und unkompliziert einschläft. Wenn du eine Lampe mit Nachtlicht wählst, werden mit großer Sicherheit auch keine Monster auf die Idee kommen sich unter ihrem Bett zu verstecken.